Motorradreisen Bewertungen-3

Irland, Schottland, Wales, Cotswolds und England


Reaktionen / Bewertungen Teil 3



Die Unterbringungen waren in der Regel mehr als gut,...
Euer Service fanden wir gut und professionell,...
Tour war ausgewogen und interessant, abwechslungsreich gestaltet. Die Single Roads haben uns gut gefallen und ich persönlich hätte mir mehr davon gewünscht…siehe rund um Applecross. ;-)
Daumen hoch, hat Spaß gemacht und wir würden wieder bei Euch buchen. Schöne Strecken und gute Einteilung der Touren.
Möchten Sie Freunden/bekannten Motour empfehlen? Ja.

Bernd, Gruppe 9 personen Motorradreise 2015


die Tour durch Schottland war super. Zum einen hatten wir viel Glück mit dem Wetter und zum anderen war die Tour perfekt von euch organisiert.

Die Routen waren traumhaft. Schönste Landschaften, wenig Verkehr und viel Abwechslung.
Die Länge der Etappen waren genau richtig und die Sehenswürdigkeiten waren gut gewählt.

Die Übernachtung waren ebenfalls sehr gut, die B and B's auf unserer Tour waren sehr schön und auch das Preis- / Leistungsverhältnis war, in Anbetracht der sehr guten Qualität, angemessen.

Für nächstes Jahr denken wir aktuell über eine Tour nach Irland nach.

Vielen Dank für die sehr gute Planung unseres Urlaubs

Gruß - Uwe und Michael Motorradferien 2015


Motorradfahrerin unterwegs mit Motour Motorreisen in England

Die Routenführung bzw. Auswahl der Strecken war aus unserer Sicht völlig ok.

Die ausgewählten B and B-Häuser waren in Ordnung. Die Unterkunft im letzten B and B hat uns allen besonders gefallen. Auch das angebotene Frühstück war das Beste auf unserer Reise.

Auch mit beiden Fähren hat es problemlos geklappt.
Das Preis-/ Leistungsverhältnis geht in Ordnung.
Vielen Dank für Ihr Angebot und deren Umsetzung!

Frank

im Namen unserer Bikergruppe Motorradreise 2015


leider ist nun ein traumhafter Urlaub zu Ende und gern berichten wir euch über unsere Reise.
Zu eurem Service gibt es nur eins zu sagen: SPITZE!! Und das ihr auch noch ein traumhaftes Wetter bestellt habt, setzt dem allem die Krone auf ;-)!

Bei 14 Tagen nur einen kompletten Tag Regen, sonst Sonne, 18 Grad und trocken! Was will man als Motorradfahrer mehr!

Das Roadbook ist sehr gut durchdacht. Da ihr an einigen Tagen die Route etwas kürzer gehalten habt, hatten wir auch die Möglichkeit noch eigene Ziele einzubauen.

In Inverness können wir für Abends die Hooternany als Pub empfehlen, jeden Abend schottische Livemusik. Wir könnten hier so viel schreiben, was man alles erleben kann, aber am besten ist es ja doch, wenn es jeder für sich erobern kann.

Die Unterkünfte sind alle sehr gut.
In Galashiels haben wir dann auch noch mit 4 Holländer gesprochen, die wir schon in Dornie gesehen hatten und da stellte sich raus, dass sie auch bei euch gebucht und die selbe Tour wie wir hatten.
Wir danken euch von Herzen für die tolle sehr gut organisierte Reise. Für Ines ist ein Kindheitstraum wahr geworden!

Unsere nächste Reise in den hohen Norden werden wir sicher wieder bei euch buchen.
Anbei ein paar Bilder für eure Seite.

Herzlichst Ralf und Ines aus Hannover Motorradreise 2015


wir sind vor einigen Tagen zurückgekehrt, unfallfrei und reich an schönen Erinnerungen. es hat alles hervorragend geklappt und wir sind sehr zufrieden. Also ganz gropssen Dank an Eure hervorragende Vorbereitungsarbeit. Ich nehme an, wir sind nicht zum letzten Mal mit Motour unterwegs, Schottland wäre so eine Option :-)

Was halten Sie von der Route von uns hergestellt; Alles in Allem sind die Distanzen der Tagesetappen in Abhängigkeit der Strassenverhältnisse sehr gut gewählt: kein Zeitstress und genügend Zeit für Zwischenhalte. Hier hat sich gezeigt, dass die Routen vom Motorradfahrern geplant und abgefahren worden sind. 300 km in Wales müssen eben nicht das Doppelte von 150 km in Sussex bedeuten.

Was dachten Sie, der Roadbook mit der Route und alle Punkte von Interesse: Das Roadbook bot Vorfreude, diente aber jeweils auch unterwegs am Vorabend als gute Vorinformation für den kommenden Tagesabschnitt. Was dachten Sie, der B and B adressen; Alle Unterkünfte haben unsere Erwartungen klar übetroffen, bereits Bollezelle war die erste Überraschung und so gings die gesamte Reise weiter. Alles ***-Sterne-Unterkünfte mit Tendenz zu ****.



Schöne Kurvenfahrt während der Motorradferien Schottland

Wie war das Preis-/Leistungsverhältnis; Absolut gerechtfertigt, wir haben nicht das Gefühl, dass wir zuviel bezahlt hätten.

Herzliche Grüsse aus der Schweiz,

Martin und Maryna Motorradreise 2014


Es war eine sehr schöne Reise, die ich nicht schnell vergessen werde. Bevor ich die Reise antrat, hatte ich nicht viel Motorraderfahrung, muss aber sagen, dass diese Reise auch für unerfahrene Motorradfahrer gut machbar ist. Die Ausblicke machen einen unvergesslichen Eindruck und fast nach jeder Kurve kann man anhalten um den Ausblick in den Highlands zu genießen. Kurzgefasst: ich habe einen sehr schönen Urlaub gehabt und die Tage flogen vorbei. Jeden Tag habe ich mich schon auf die Fahrt des nächsten Tages gefreut.

Die von euch erstellte Route beantwortet total an meinen Erwartungen. Sie können gut gefahren werden und man kommt an schönen Stellen via gut befahrbare Straßen. Mit einem Navigationssystem gibt es eigentlich keine Möglichkeit um sich zu verfahren und die POIs zeigen auch schön, wann es sich lohnt abzusteigen. Am Abend zuvor las ich immer im Roadbook was mich am nächsten Tag erwarten würde und wo ich sein müsste.

Ich hatte meine Zweifel über B and Bs/Guesthouses, aber die haben mir hervorragend gefallen. Überall, wo ich übernachtet habe, waren die alle Einrichtungen vorhanden, gab es ein gutes Bett und nette Leute. Die Gaststätten waren immer zu Fuß erreichbar. Dank WLAN kann man ganz einfach Kontakt mit den Lieben zuhause halten und das war in nahezu jeder Unterkunft vorhanden. Dies ist zwar nicht zwingend erforderlich, aber sehr praktisch.

Das Preis-Leistungsverhältnis war m.E. gut. Selbstverständlich ist noch billiger immer fein, aber die Sicherheit, dass man irgendwo ankommt, wo alle Bequemlichkeiten vorhanden sind und man sein Motorrad sicher abstellen kann, ist mir was Wert.

Dieter Motorradferien 2014


Wir sind in der Tat gut zuhause angekommen und können uns kurzfassen: “Prachturlaub”. Nicht nur das Wetter war perfekt (nur einen Regentag), aber auch die Formel war ideal. Hierbei die Antwort auf den Fragen. Das Foto folgt später.

Luc. 2014


Wir war der Service von Motour: prima alles wurde korrekt veranstaltet.

Wie war Ihre Meinung bezüglich der von uns erstellten Route: sehr gut, guter Mix zwischen herausfordernde, kleine Wege und schnelle Verbindungsstraßen.

Übernachtungsadressen: schwer in Ordnung, alle sehr ordentlich und mit Restaurants in wenigen Fußminuten. Bei P. Guesthouse in Kyle bot man uns sogar einen gratis Whisky an (4-fache Portion J ). Überall schmackhaftes Frühstück (Full Breakfast) und Parkmöglichkeit für das Motorrad.

Wie war das Preis-Leistungsverhältnis? Glaube schon, dass dieses stimmte, vor allem wenn man die Koste der Überfahrt berücksichtigt.

Wie würden Sie diese Reise kurz beschreiben: ‘Prachturlaub’.

Würden Sie Motour Freunden und Bekannten empfehlen? Ja

Siegfried und Eveline Motorradurlaub 2014


Wir war der Service von Motour:

Der Service war hervorragend, alles wurde gut und schnell geregelt.

Die Route war super. Alle Unterkünfte waren hervorragend und der Empfang war überall herzlich. Das Frühstück war gut und die Schlafzimmer sahen gut aus.

Wie war das Preis-Leistungsverhältnis? Auch im Vergleich zu anderen Möglichkeiten ist das Preis-Leistungsverhältnis gut. Ferner sehr zufrieden über alle zu Verfügung gestellten Informationen, das Guesthouse konnte mit dem Routenplaner gut gefunden werden.

Wie würden Sie diese Reise kurz beschreiben: wir haben diese Rundreise sehr genossen und der abwechslungsreiche Charakter des Landes wurde mit dieser Route gut illustriert. Wir haben wahrscheinlich Glück gehabt, dass das Wetter an vielen Tagen gut war, was der Reise zugutekam.

Thomas und Petra Motorradreise 2014



Zwischenlstopp mitten im Hochmoorgebiet während der Motorradferien Wales und England

Zuerst herzlichen Dank für die prima organisierte Reise.

Wir war der Service von Motour:Topp! Es gab nur ein Problem und das wurde gelöst.

Wie war Ihre Meinung bezüglich der von uns erstellten Route: Eine schöne Route. Gut im Garmin wiedergegeben.

Was hielten Sie von dem Roadbook mit der Route und den Sehenswürdigkeiten: das Roadbook war sehr verständlich. Am Abend haben wir uns immer die Route mit der Karte angeschaut, damit wir wussten, was wir am nächsten Tag erwarten und sehen konnten.

Die Adressen waren sehr gut. Nette Menschen. Sie gaben uns das Gefühl willkommen zu sein. Die Route endet perfekt vor der Tür, damit man nicht noch suchen oder fragen musste. Gute Parkmöglichkeiten. Beim Letzten in Ross on Wey sogar in der Garage. Topp.

Wie war das Preis-Leistungsverhältnis? Die Reise war ihr Geld wert.

Wie würden Sie diese Reise kurz beschreiben: Eine gute Entdeckungsreise durch England und Irland. Wir haben sogar manche Teile durch die „Hinter-Gärten der Menschen“ gefahren und das war sehr schön. Also außerhalb der straffen Asphaltstraßen und schön durch die Innenwege. Eine Reise die einem das Gefühl vermittelt, dass man das Land entdeckt, spürt und erlebt.

Wie sind Sie mit Motour in Berührung gekommen: Via die Suche nach einer Motorradreise oder Rundreise durch England. Es ist zwar unsicher um diese Sachen übers Internet zu regeln, aber im Nachhinein mehr als lohnend.

Es fehlt eine Frage: Würden Sie Motour Freunden und Bekannten empfehlen?

zweifellos: JAA!!

Arthur motorradreise 2014


Wir möchten euch auch bedanken für die gute Organisation! Es war phantastisch. Wir haben absolut keine Probleme gehabt, alles lief perfekt. Ein Genuss!

Was hielten Sie von dem Roadbook mit der Route und den Sehenswürdigkeiten: die Routen auf dem Garmin stimmten total, herrlich war das. Das Roadbook lasen wir am Morgen, damit wir von vorneherein entscheiden konnten, was wir uns ansehen würden.

Wie war das Preis-Leistungsverhältnis: prima.

Wie würden Sie diese Reise kurz beschreiben: phantastisch!!

Liebe Grüße Franz und Ute Motorradreise 2014


Als Ehefrau eines Bikers erhielt ich eure untenstehende E-Mail, die ich weitergeleitet habe an die Teilnehmer dieser Motorradreise. Habe aber leider keine inhaltliche Reaktion von den Männern erhalten. Nur, dass sie es TOPP gefunden haben!

Sie haben via euch Schottland besucht en halten eure Webseite im Auge. Also vielleicht folgt eine nächste Reise.

Liebe Grüße Sandra, Motorradreise Aug. 2014


Wie war Ihre Meinung bezüglich der von uns erstellten Route: Die Routen waren sehr schön und auch lang genug. Im Allgemeinen waren die ausgewählten Strecken herrlich mit den vielen Kurven und kleinen Straßen.

Was hielten Sie von dem Roadbook mit der Route und den Sehenswürdigkeiten: fein, dass man vorher einen Eindruck hat von den Strecken. Das Format ist angenehm und es kann gut mitgenommen werden. Es ist auch angenehm, dass man einen kleinen Plan der Umgebung des B and Bs hat. Es ist eine schöne Basis für eigene Erkundungen bezüglich Sehenswürdigkeiten.

Was hielten Sie von den Übernachtungsadressen: Prima! Sorgfältig ausgewählt mit unglaublich gastfreundlichen Gastgebern. Die reservierten Frühstücke haben genau unseren Erwartungen entsprochen. Die Zimmer waren gut eingerichtet und wie toll war es, dass man überall ein eigenes Badezimmer hatte. Ein Zimmer hatte sogar eine Badewanne. Wenn wir eine Lieblingsunterkunft nennen müssten, wäre es zweifellos das E A C Guesthouse (Dornie). Der absolut phantastische Ausblick auf das Schloss und den See kombiniert mit der äußerst freundlichen Gastgeberin, einem schönen, frischen Zimmer und selbstgemachten Frühstückprodukten haben für eine sehr entspannte Übernachtung und Erfahrung gesorgt. Die Spaziergänge von ungefähr 10 Minuten von den B Bs ins Zentrum waren herrlich.


Harley Davidson im nebelhaften Hochmoorland Schottland während der Motorradferien

Wie war das Preis-Leistungsverhältnis: Prima.

Wie würden Sie diese Reise kurz beschreiben: Ein phantastisches Erlebnis mit einer schönen Route und feinen Übernachtungen. Mit dieser Rundreise haben wir einen großen Teil Schottlands gesehen und mit vollen Zügen die Landschaft, Kultur und Bevölkerung genossen. Natürlich hat auch das Wetter mitgeholfen, wir haben nur einen Regenschauer erlebt und ansonsten täglich 21+ Grad.

Wir hatten eine prima Reise via Motour! Ein richtiges Erlebnis, unsere erste Motorradreise. Deshalb war es auch so schön, dass die Route und alle Übernachtungen bereits geregelt waren.

Carola und Ralf Motorradtour 2014


eine Pause während Motorradurlaub am schönen Loch Luichart

Die Reise hat uns sehr gefallen. Alles war gut geregelt.

Wie sind Sie mit Motour in Berührung gekommen:
Wir haben Sie via eine Internetsuche gefunden. Ihre Webseite war für uns die Deutlichste und deshalb haben wir uns für Sie entschieden.

Wie war Ihre Meinung bezüglich der von uns erstellten Route: schöne/einfache Strecken. Mehr als 300 km ist wirklich nicht notwendig. Es erschien uns nur so als ob bei jeder Kurve, bei der man keinen Gegenverkehr brauchen konnte, dieser doch da war.

Was hielten Sie von dem Roadbook mit der Route und den Sehenswürdigkeiten: Nett um diese Infos zu lesen. Vor allem der Tipp mit dem Brett war sehr praktisch. Wir hatten jedoch unterwegs keine Ahnung mehr, was wir uns genau anschauen mussten und haben einige Stellen verfehlt. Dies ist eher unserer Unerfahrenheit zuzuschreiben als dem Roadbook.

Was hielten Sie von den Übernachtungsadressen: Prima Adressen und sehr nette Leute. Die Zimmer waren hervorragend. Keine Beanstandung.

Wie war das Preis-Leistungsverhältnis: Es gibt hinsichtlich der Qualität nichts zu bemängeln.

Prima organisierte Rundreise. Das Wetter muss jedoch auch ein Wenig mitspielen.

Welche anderen Ziele stehen noch auf Ihrer Wunschliste?
Es gibt keine konkreten Pläne, aber von meiner Checkliste (schöne Umgebung, nette Dörfer, schmackhaftes, lokales Essen, Schafe, Kühe und Rothaarige) war ich nur enttäuscht über die Anzahl der Rothaarigen. Vielleicht versuchen wir es in Irland.

Heiko Motorradreise 2014


Wir sind enzwischen wieder auf dem Boden der Tatsachen nach einem herrlichen Urlaub in Schottland, bezaubernde Landschaften haben wir gesehen!

Die Reise war sehr gut organisiert und wir haben genossen, die Strecken waren nicht (zu) lang.

Wir werden bestimmt noch mal nach Schottland reisen!

Wie war Ihre Meinung bezüglich der von uns erstellten Route: prima Strecken, schöne Rundfahrt durch Schottland.

Was hielten Sie von dem Roadbook mit der Route und den Sehenswürdigkeiten: das Roadbook war informativ und auch schön für unsere Freunde zu Hause um kurz den Tag mit zu erleben.

Was hielten Sie von den Übernachtungsadressen: prima mit Galashiels als Höhepunkt (wir glaubten erst bei der falschen Adresse angekommen zu sein). Was für ein Super-Gastgeber ist Bill. Er hat uns sogar mit seinem Range Rover in den Pub gefahren.

Wie war das Preis-Leistungsverhältnis: Gut.

Wie würden Sie diese Reise kurz beschreiben: phantastisch und ein Muss für Biker.

Dagmar Motorradreise 2014


retro detail foto Harley Davidson

Wir sind heute heimgekehrt aus England und möchten euch zuerst Komplimente aussprechen für euer Programm.

Klasse Strecken und gute Übernachtungen. Wir haben nur wenige Male einen Regenanzug anziehen müssen, aber das war dann auch das Einzige worauf ihr keinen Einfluss haben konntet.

Der Großteil der 10 Tage haben wir mit einem breiten Lächeln und ab und zu mit offenem Mund vor Staunen gefahren.
Die kosten haben Sie sich für uns mehr als gelohnt.

Ich habe keine Ahnung was uns die Zukunft bringen wird, aber wenn wir, mein Sohn und ich, wieder gemeinsam verreisen, werden wir uns zuerst ihr Angebot anschauen.

Wir werden noch einige Tage brauchen um alle Erinnerungen zu ordnen und alle Videos zu montieren, also ein wenig Spaß werden wir noch haben.
Nochmal herzlichen Dank und vielleicht bis zum nächsten Mal.
Veronika und Mark Motorradurlaub 2014


Herzlichen Dank, wir haben einen herrlichen Urlaub gehabt. Die Unterkünfte waren sehr gut und die Strecken sehr schön. Auch das Wetter spielte mit.

Robin Motorradreise 2014


See in Wales mit Sonnenuntergang während Motorradfahrt

Zuerst unsere Komplimente für die Strecke und die B and Bs! Und das herrliche Wetter, nur am letzten Tag hatten wir Regen. Wie viel Glück kann man in Schottland haben?

1) Wie war Ihre Meinung bezüglich der von uns erstellten Route: sehr abwechslungsreich und angenehm zum Fahren, sicherlich durch die Highlands, die alle unsere Erwartungen übertroffen haben.

2) Was hielten Sie von dem Roadbook mit der Route und den Sehenswürdigkeiten: Das Roadbook war kurzgefasst, ausreichend. An jedem Morgen haben wir kurz die Route durchgenommen und dann in den Koffer gesteckt.
Die Karte haben wir gut gebraucht für die Übersicht.
Die Garmin-Route war wirklich prima.

3) Was hielten Sie von den Übernachtungsadressen:
a) Perth- wunderschönes Zimmer voller Prunk und Pracht. Viele Blumen und eine prima Dusche. Das Frühstück war sehr gut. Kleiner Spaziergang über die Brücke für das Abendessen. Sehr nette Gastgeber. Wir haben unser Motorrad sehr ordentlich hinter dem Autor des Eigentümers parken dürfen.
b) Inverness- Das angenehmste und weichste Bett sowie eine sehr saubere. Gut gegessen in der Castle Tavern am Wasser und dann einen Pub besucht. Schon ehe wir abgestiegen waren, kam die Gastgeberin mit einem Brett als Untergrund für den Motorradständer auf dem Parkplatz. Das Frühstück war auch wieder prima
c) Dornie- Guesthouse bei einem Loch, schon fast schade, wenn man die Gardinen zuziehen muss. Prima Frühstück und Gastgeberin. Wir kamen sehr früh an und sind deshalb noch kurz nach Sky weitergefahren und haben dort gegessen. Wir haben kurz angerufen, dass wir später kommen würden, da die Eigentümerin uns schon gesehen hatte, wie wir vorbeifuhren.
d) Inveraray- Newton. Dies war das schönste Zimmer, nur schade, dass das Bett so hart war und Lärm produzierte, wenn man nur ein Wenig bewog. Habe mein Motorrad ordentlich hinter dem Haus parken können, das der Vordereingang an einem durchgehenden Weg liegt. Mit Liebe renoviertes Haus. Sehr angenehme Eigentümer. Und was für einen Ausblick hatte das Zimmer, mit Kissen in der Fensterbank und einer Tasse Tee konnte man sich sehr angenehm von der Fahrt erholen.
e) Galashiels- Dies war eine Art Schloss/Landhaus, wie man sie in den Wohnmagazinen sieht. Der Eigentümer hat für uns eine Reservierung für ein Abendessen in einem richtigen Schloss gemacht und uns sogar mit seinem Land Rover hingefahren, da er befürchtete, dass wir es sonst nicht finden würden. Es lag zwar an einer schwer befahrenen Straße, aber das B and B Zimmer und Frühstück haben dies mehr als ausgeglichen. Leider wieder ein sehr hartes Bett. Sehr angenehmer Gastgeber, sehr redegewandt.

4) Wie war das Preis-Leistungsverhältnis: Für uns prima, ich glaube, wenn man alles selber arrangieren muss, wird es wesentlich teurer. Sicher, wenn man in Betracht zieht, dass die B and Bs nicht „Low Budget“ waren. Sehr angenehm für uns Reisende.

5) Wie würden Sie diese Reise kurz beschreiben: was für ein Erlebnis, Schottland. Ich traue mir sogar zu sagen: schöner als Amerika. Schöne Kurven, nicht zu scharf und sehr gut unterhaltene Wege. Sehr freundliche Menschen und Verkehrsteilnehmer. Nur beim Überqueren der Straße muss man gut aufpassen, sonst wird man von den Socken gefahren.

Welche Ziele stehen noch auf Ihrer Wunschliste? Noch einmal Schottland oder Italien.

Xandra Motorradreise 2014


Hochlandkühe Schottisches Hochland auf der Motorradroute Motour

Unsere Rundreise durch Schottland war hervorragend. Wir haben eine schöne, gut organisierte Reise erlebt mit einer prachtvollen Route und guten B and Bs. Eine Empfehlung für alle Motorradfans.

Herzlichen Dank für die schöne Reise, die ein mehr als gutes Preis-Leistungsverhältnis zeigt.

Mit Freundlichen Grüßen

Peter Motorradreise 2014


Die Tour war sehr schön, sicher die Nord- und Westküste und auch die Insel Sky.

Die Landschaft und Natur gehören zu den Schönsten, die ich jemals gesehen habe. Gute Straßen.

Johan Motorradreise 2014


Wir haben die vollständigste und am besten organisierte Motorradreise gesucht.

Wie war Ihre Meinung bezüglich der von uns erstellten Route: ihr habt eine schöne Route erstellt. Wir haben sehr viele Seiten von Schottland gesehen in dieser kurzen Zeit. Die Entfernungen waren auch machbar. Wir haben erfahren, dass es angenehm ruhig im Verkehr ist. Vielleicht weil es noch so früh in der Saison war. Vor allem finde ich es schön, dass Autobahnen so viel wie möglich vermieden werden und auch die großen Städte.

Was hielten Sie von dem Roadbook mit der Route und den Sehenswürdigkeiten: Dies war deutlich, kurzgefasst und übersichtlich. Sehr schön, dass eine Karte dabei war.

Was hielten Sie von den Übernachtungsadressen:Die B and Bs waren ordentlich und gepflegt, hatten gutes Frühstück und sehr freundliche und behilfliche Menschen. Es war herrlich um die Reise in Galishiels abzuschließen, eine Krönung unseres Urlaubs. Dieser Abschnitt sollte unbedingt erhalten bleiben. Am Abend kann man überall noch herrlich spazieren.

Wie war das Preis-Leistungsverhältnis:Nach was wir gesehen und erlebt haben, absolut in Ordnung.

Wie würden Sie diese Reise kurz beschreiben: eine komplette Rundreise mit der man in kurzer Zeit auf eine freie Weise Bekanntschaft mit solch einem schönen Land machen kann.

Welche anderen Ziele stehen noch auf Ihrer Wunschliste? Wir suchen uns jährlich ein anderes Ziel aus. Wales und Irland sehen sicherlich gut aus. Wer weiß, vielleicht treffen wir uns wieder, wenn wir wieder Richtung GB wollen.

Eric und Sabine Motorradferien 2014


Die Routen und die Roadmap waren gut organisiert. Die Routen fuhren entlang Sehenswürdigkeiten und kleinen Straßen, die wir alleine nicht oder kaum gefunden hätten. En das sollte auch so sein.

Die Unterkünfte waren variiert und von gut bis hervorragend.
Über das Preis-Leistungsverhältnis sind wir sehr zufrieden. England und Wales sind einfach etwas teurer, aber die Verpflegung und die Menschen sind super.

Es waren unsere ersten Ferien in England/Wales und diese Rundreise hat uns sehr gut gefallen. Wir haben die wichtigsten Dinge gesehen in einer Woche und haben Wales und England genossen und auch die Menschen sowie das Motorradfahren.
Dieter Motorrad urlaub 2014


Wir haben eine schöne und angenehme Reise gehabt. Gute B and Bs, gute Routen, akzeptables bis gutes Wetter und freundliche Menschen. Kurz und gut: wir haben genossen.

Michael und Marcus Motorradreise 2014



Hochlandschloss im schottischen Hochland auf der Motorradroute Motour

Hallo Team Motour,
wir hatten eine Superreise. ich werde zu euern Fragen ein bisschen was schreiben wo es besonderheiten gab. Das Wetter war, wie erwartet sehr schottisch ;-)

Was halten Sie von der Route von uns hergestellt;Die Route war wirklich gut. Wir habe festgestellt das Ihre Routen teils abgelegen von den üblichen Touristenrouten sind. So haben wir orte und gegenden gesehen die viele andere nicht gesehen haben.

Was dachten Sie, der Roadbook mit der Route und alle Punkte von Interesse
In das Roadbook könnten vieleicht noch ein paar andere POI´s aufgenommen
Ansonsten waren die POI´s gut.

Was dachten Sie, der B and B adressen; Herforragend. die meisten Unterkünfte waren überdurchschnittlich gut und die Gastgeber besonders freundlich und Intressiert. Die Städte in denen wir untergebracht waren, waren alle toll besonders Perth und Invereray.

Wie war das Preis-/Leistungsverhältnis;Das Preis-/Leistungsverhältnis war sehr gut

Wir werden wieder bei euch buchen.

Axel Motorradreise juni 2014


Das Preis-/Leistungsverhältnis fanden wir gut.

Für uns waren es wunderschöne Ferien, mit sehr vielen Eindrücken von Landschaften und Menschen.

Freundliche Grüsse

Motorradreise Eveline und Fritz


Hallo team Motour,

leider ist unser schöner Urlaub nun zu Ende. Durch euch haben wir zwei wundervolle Wochen im Süden Englands verbracht. Alles hat super gepasst. Vielen Dank auch nochmal für die unbürokratische Hilfe bei unserer unvorhersehbaren Panne und der damit verbundenen 2. Übernachtung .

Das Roadbook war eine gute Ergänzung zu den Straßenkarten. Wir konnten im Vorfeld bereits ergänzen, welche Punkte uns zusätzlich interessieren würden.

Ohne eure GPS-Daten hätten wir sicherlich nicht so schöne Fahr-Erfahrungen machen können.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist für uns absolut in Ordnung. Wir haben alles bekommen, was ihr uns angeboten habt.

Wir haben viele Fotos gemacht, sind aber noch nicht dazu gekommen, sie durchzusehen. Wir werden euch in den nächsten Tagen welche zuschicken, die ihr gerne für eure Website verwendenn dürft, wenn sie euch gefallen.

Viele herzliche Grüße und nochmals ein dickes DANKESCHÖN!

Motorradreise Michael und Silke


Hallo ihr,

endlich haben wir mal Zeit Ihnen von unserer Reise zu berichten.

Die Route war ganz gut. Die Tagesetappen sehr gut zu schaffen.

Das Roadbook war sehr gut beschrieben. Die Punkte waren sehr gut zu finden.

Die Unterkünfte waren alle - ohne Ausnahme - sehr, sehr gut. Eeigentlich waren alle sehr hervorragend und vor allen Dingen waren alle Vermieter sehr hilfsbereit und freundlich.

Das Preis- Leistungsverhältnis hat zu dieser Reise gut gepasst.

Wir hatten natürlich auch sehr schönes Wetter, nicht ein Tag gab es Regen.

Wir werden auf jeden Fall wieder über Euch buchen, da wir rundum zufrieden waren.

Bis bald

Motorradreise Sabine und Karl-Heinz


Hallo Motour,wir sind seit gestern auf der Rücktour unserer 14 tägigen Motorradtour.

Großes Kompliment an euch, super Tour, super B and Bs, tolle Tagestouren und das Wetter spielt mit, seit über einer Woche nur Sonne, das wünscht man sich doch im Urlaub. Momentan haben noch vier Tage um die schöne Resttour zu genießen.

Schöne Grüße Motorradtour Horst und Ursula


Hallo liebes Team,sobald man wieder in der Arbeit steckt wird es eng. Wir haben mit der Tourenplanung sehr gute Erfahrung gemacht und es hat alles wunderbar geklappt.
Grundsätzlich sind "...INN" und "Hotel" schlechter als alle B and Bs.
Die B and Bs sind privat oder familiär geführt, sehr sauber, gut ausgestattet und man bekommt sehr guten Kontakt zu den Leuten.

Das Preis/Leistungsverhältnis war sehr in Ordnung. Wir hatten eine sehr interessante, eindrucksvolle, anstrengende aber auch erholsame Reise dank der Planung von Team MoTour. Allein hätten wir das so nicht gleich geschafft.

Vielen Dank für Eure tolle Mühe uns einen angenehmen Urlaub zu ermöglichen.

Viele Grüße

Motorradreise Ute und Frank


Hallo liebes Motour Team,wir waren begeistert, Ihr Organisation hat wunderbar funktioniert.

Mit freundlichen Grüßen

Motorradtour Frank


Wie haben Sie die von uns zusammengestellte Route erfahren?;
- eine sehr schöne Tour und nicht zu lang…..

Wie hat Ihnen das Roadbook mit den Routen und Sehenswürdigkeiten gefallen?;
-Sehr gut! Wir haben dieses noch um einen Reiseführer über Schottland ergänzt.

Wie fanden die die Übernachtungsstätten?;
- Die Übernachtungsmöglichkeiten waren besser als erwartet, prima organisiert.

Wie war das Preis/Leistungs-Verhältnis?
- gut

Können Sie Ihre Reise in einigen Worten umschreiben?;
- Schöne Tour durch das atemberaubende Schottland
- Die Hotels und Bed und Breakfast waren sehr gut

Motorradtour Dieter