Allgemeine Geschäftsbedingungen und allgemeine Datenschutzerklärung
Motour Motorradreisen


Buchungsablauf

Anmelden für eine Reise kann per Internet oder per E-Mail. Einfach das Buchungsformular auf dieser Seite ausfüllen und abschicken.
Nach Eingang Ihrer Buchung erhalten Sie automatisch eine E-Mail mit einem Online- Formular, in dem weitere Informationen angefordert werden, z.B. für die B and B/Hotels und alle notwendige Überfahrten. Wenn Sie das Online-Formular ergänzen und zurück schicken, erhalten Sie eine Buchungsbestätigung innerhalb von 7 Tagen. Mit der Bestätigung der Buchung erhalten Sie die entsprechende Rechnung. Davon müssen Sie eine Anzahlung leisten von 25 % der Reisesumme. innerhalb von 7 Tagen. Bei Geld-Eingang erhalten Sie eine Bestätigung dieser Anzahlung. Der gesamte Betrag muss bis zu 8 Wochen vor Reisebeginn auf das Konto der Motour Motorradreisen gutgeschrieben sein.

Akzeptanz

Motour geht davon aus, dass die Teilnehmer wissen, dass Sie durch Einschicken des Buchungsformulars Kenntnis genommen haben von der Art und dem Charakter der Reise, sowie in den Veröffentlichungen auf der Website beschrieben. Mit Einschicken des Buchungsformulars akzeptiert der Teilnehmer auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Firma Motour.

Haftung

Alle Reisenden müssen im Besitz eines gültigen Führerscheins sein zur Haltung der Fahrzeuge.
Reisende, die eine Motorradreise von Motour machen, tun dies jederzeit in eigener Verantwortung. Motour kann im Falle von Unfällen oder anderen Schäden nicht haftbar gemacht werden. Eine Haftung der Motour für immaterielle, indirekte, Folge- oder Betriebsschäden ist ausgeschlossen.

Unterkünfte

Alle Unterkünfte die von Motour erfasst worden sind, werden sorgfältig ausgewählt.
Wenn Sie sich entscheiden zu einem Ein-Bett-Zimmer gilt ein Zuschlag.

Strecken

Alle Strecken sind von Motour gestaltet. Diese Strecken sind unverbindlich zu fahren. Sie können die Strecken individuell, aber auch in (eingeschränkter) Gruppe fahren. Alle Strecken sind aufrufbar in GPX - und ITN Format, so können Sie geeignete GPS-Geräte laden und dann folgen. Obwohl die GPS-und Kartenstrecken sorgfältig zusammengestellt sind und das Fahren unserer Strecken fast immer reibungslos abläuft ; Motour Motorradreisen kann nicht die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser oder seine Anzeige auf dem Gerät garantieren. Es können seit der letzten Aktualisierung Situationen geändert sein. Die Berechnung und Darstellung von GPS- Daten geschieht durch von Dritten angelieferte Geräte und Programme, worauf keinen Einfluss ist. Auch Einstellungen, Art und Version Ihres GPS-Geräts können (große) Beeinträchtigungen in der Anzeige Ihrer Strecken verursachen.
Ein GPS- Gerät ist ein Hilfswerkzeug und sollte nicht ausschlaggebend für Ihren Fahrstil sein. Daher nicht blind das GPS folgen, aber an erster Stelle mit gesundem Menschenverstand und Ihrem Verkehrsverständnis.

Stornierungen

Wenn eine Reise storniert wird, bringt Motour folgende Kosten in Rechnung für getätigte Arbeit.
* Bis zu 8 Wochen vor Reisebeginn: 50 % der Reisesumme.
* Bis zu 5 Wochen vor Reisebeginn: 75% der Reisesumme.
* Kürzer vor Reisebeginn: 100% der Reisesumme.
* Wir empfehlen Ihnen eine Reiserücktrittsversicherung.

Bearbeitung von Beschwerden

Motour tut ihr Möglichstes, um Ihre Reise gut und sorglos verlaufen zu lassen. Leider kann man im Urlaub mit Unvollkommenheiten konfrontiert werden. Bitte machen Sie uns schon während Ihres Aufenthalts aufmerksam und geben uns die Möglichkeit, diese zu beheben. Wenn möglich machen wir weitere Vereinbarungen mit Ihnen oder treffen eine Reglung.

Pannen

Sie wählen am Pannen- oder Reparaturort eine gleichwertige Unterkunft und setzen sich mit Ihrem B and B/ Hotel und uns per Telefon am selben Tag in Verbindung und teilen uns mit, dass Sie den Übernachtungsplatz infolge einer Panne nicht erreichen werden. Motour wird die erste Aufenthaltsnacht für bis zu zwei Personen mit bis zu €85 erstatten. Sie sind auf diesem Wege also kostenlos versichert für die ungeplante Nacht im Falle einer Panne. Wir bitten Sie, sobald Sie in die Niederlande zurückgekehrt sind , für unsere Unterlagen die Originalrechnung und eine Kopie der Werkstattrechnung uns zuzusenden. Danach erstatten wir wie beschrieben.


Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Datenschutzerklärung

Motour Motorradreisen mit Geschäftssitz De Boulevard 140, NL - 4617LZ Bergen op Zoom, ist für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, wie in dieser Datenschutzerklärung dargelegt, verantwortlich.

Kontaktdaten:

https://www.motorradreisen-gb.org


Motour Motorradreisen
De Boulevard 140
4617LZ Bergen op Zoom
Holland

J. Schoonbeek ist Datenschutzbeauftragter der Firma Motour,
Er ist erreichbar über

teammotour@ziggo.nl

Personenbezogene Daten, die wir verarbeiten

Motour verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten, weil Sie unsere Dienstleistungen nutzen und/oder weil Sie uns diese selbst mitteilen. Im Folgenden sehen Sie eine Übersicht der personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten:
- Vor- und Zuname
- Geschlecht
- Geburtsdatum
- Adressdaten
- Telefonnummer
- E-Mail-Adresse
- Sonstige personenbezogene Daten, die Sie uns aktiv mitteilen, z. B. in schriftlicher Korrespondenz und telefonisch
- Bankkontonummer

Besondere und/oder sensible personenbezogene Daten, die wir verarbeiten

Unsere Website hat nicht die Absicht, Daten von Websitebesuchern zu sammeln, die jünger sind als 16 Jahre, es sei denn, sie besuchen unsere Website mit der Zustimmung ihrer Eltern oder ihres Vormunds. Wir können aber nicht kontrollieren, ob ein Besucher älter als 16 Jahre ist. Wir empfehlen deshalb den Eltern, sich für die online Aktivitäten ihrer Kinder zu interessieren um zu verhindern, dass ohne Zustimmung der Eltern Daten über die Kinder gesammelt werden. Wenn Sie davon überzeugt sind, dass wir ohne diese Zustimmung personenbezogene Daten über eine/n Minderjährige/n gesammelt haben, nehmen Sie dann bitte Kontakt mit uns auf:

teammotour@ziggo.nl

Wir löschen diese Informationen dann.

Zweck und Grundlage unserer Verarbeitung personenbezogener Daten

Motour verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten zu den folgenden Zwecken:
- Planung Ihrer Buchungsanfrage
- Buchen der von Ihnen angefragten Rundreise in Bezug auf Übernachtungen u. ä.
- Abwicklung Ihrer Zahlung
- Zusendung Ihrer Reisedokumente
- Um Sie telefonisch oder per E-Mail erreichen zu können, falls dies zur Ausführung unserer Dienstleistungen erforderlich ist
- Um Sie über Änderungen unserer Dienstleistungen und Produkte informieren zu können

Automatisierte Entscheidungsfindung

Motour trifft keine Entscheidungen über Angelegenheiten, die (beträchtliche) Folgen für Personen haben können, auf der Grundlage automatisierter Verarbeitungen.
Dabei handelt es sich um Entscheidungen, die von Computerprogrammen oder
–systemen ohne menschliches Eingreifen (z. B. von einem Mitarbeiter von Motour) getroffen werden.

Wie lange bewahren wir personenbezogene Daten auf?

Motour bewahrt Ihre personenbezogenen Daten nicht länger als unbedingt notwendig auf, damit die Ziele erreicht werden können, für die Ihre Daten gesammelt werden. Wir handhaben die folgenden Aufbewahrungsfristen für die folgenden (Kategorien von) personenbezogenen Daten:

- Vor- und Zuname: 5 Jahre, Grund: Informieren über unsere Motorradreisen
- Geschlecht: 2 Jahre, Grund: administrative Abwicklung
- Geburtsdatum: 2 Jahre, Grund: administrative Abwicklung
- Adressdaten: 2 Jahre, Grund: administrative Abwicklung
- Telefonnummer: 2 Jahre, Grund: administrative Abwicklung
- E-Mail-Adresse: 5 Jahre, Grund: Informieren über unsere Motorradreisen
- Sonstige personenbezogene Daten, die Sie uns aktiv mitteilen, z. B. in schriftlicher Korrespondenz und telefonisch: 2 Jahre, Grund: administrative Abwicklung
- Bankkontonummer: 2 Jahre, Grund: administrative Abwicklung

Cookies, die wir verwenden

Motour verwendet nur technische, funktionelle und analytische Cookies, die Ihre Privatsphäre nicht verletzen. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die beim ersten Besuch unserer Website auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone gespeichert werden. Die Cookies, die wir verwenden, sind für den technischen Betrieb der Website und ihre Benutzerfreundlichkeit notwendig. Sie sorgen dafür, dass die Website ordnungsgemäß funktioniert, und speichern z. B. Ihre bevorzugten Einstellungen. Zudem können wir damit unsere Website optimieren. Sie können Cookies deaktivieren, indem Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass dieser keine Cookies mehr zulässt. Außerdem können Sie alle vorher gespeicherten Informationen über die Einstellungen Ihres Browsers löschen.

Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung von Daten

Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten, diese berichtigen oder löschen zu lassen. Sie haben das Recht auf Datenportabilität (Datenübertragbarkeit). Das bedeutet, dass Sie bei uns beantragen können, Ihnen oder einer dritten, von Ihnen zu nennenden Partei Ihre personenbezogenen Daten, über die wir verfügen, in einer Computerdatei in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu senden. Falls Sie von Ihrem Widerspruchsrecht und/oder dem Recht auf Datenübertragbarkeit Gebrauch machen möchten oder andere Fragen oder Bemerkungen über die Datenverarbeitung haben, senden Sie bitte eine detaillierte Anfrage an

teammotour@ziggo.nl

.

Damit wir sicher sein können, dass die Anfrage von Ihnen selbst verschickt wurde, bitten wir Sie, eine Kopie Ihres Reisepasses oder Personalausweises mitzuschicken. Auf der Kopie zur Wahrung Ihrer Privatsphäre bitte die Zugangsnummer und Seriennummer und gegebenenfalls andere nicht erforderliche Daten schwärzen. Motour reagiert so schnell wie möglich, auf jeden Fall aber innerhalb von 4 Wochen, auf Ihre Anfrage. Motour weist Sie auch auf die Möglichkeit hin, eine Beschwerde bei der niederländischen nationalen Datenschutzbehörde, Autoriteit Persoonsgegevens, einzureichen. Dies können Sie über den folgenden Link tun:

https://autoriteitpersoonsgegevens.nl/nl/contact-met-deautoriteit-persoonsgegevens/tip-ons

.

Natürlich können Sie auch Ihre eigene Datenschutzbehörde kontaktieren

Wie sichern wir personenbezogene Daten?

Motour nimmt den Schutz Ihrer Daten sehr ernst und trifft die geeigneten Maßnahmen, um Missbrauch, Verlust, Zugriff Unbefugter, unerwünschte Veröffentlichung und unerlaubte Änderung zu unterbinden. Wenn Sie den Eindruck haben, dass Ihre Daten nicht ausreichend gesichert sind oder es Hinweise auf Missbrauch gibt, wenden Sie sich bitte an

teammotour@ziggo.nl

.